IBIZA - aktuelle Programmversion

Hier laden Sie die aktuelle Version des Programms IBIZA. Beachten Sie die folgenden grundlegenden Hinweise.

Unter folgenden Betriebssystemen ist die aktuelle Version von IBIZA lauffähig. Bei älteren Systemen können wir das nicht garantieren und insbesondere keine Hilfestellung anbieten. 


Systemvoraussetzungen für MacOS

MacOS OS X Yosemite 10.10.5 oder neuer! 

Alle Versionen von MacOS, die wir unterstützen, sind bereits 64-Bit-Systeme. Von daher ist es absolut sinnvoll, die 64-Bit-Variante von IBIZA auf diesen Systemen zu verwenden, auch wenn die 32-Bit-Variante zum Teil noch lauffähig ist. 

Ab MacOS Catalina 10.15.x werden 32-Bit-Apps aber nicht mehr unterstützt. Als Konsequenz bieten wir IBIZA nur noch in der 64-Bit-Version an. 

Seit einiger Zeit bietet Apple Computer an, die mit dem neuen M1-Chip ausgestattet sind. Wir haben darauf reagiert und bieten IBIZA in der Mac-Version jetzt in drei Varianten an:

  • die bisherige Version (x86) für alle Rechner, die keinen M1-Prozessor haben,
  • die neue Version (ARM) für neue Rechner, die mit dem M1-Prozessor arbeiten,
  • eine universelle Version (Universal), die beide Varianten beinhaltet und somit auf allen Rechnern verwendet werden kann. Bei dieser Variante müssen Sie nicht darauf achten, auf welchem Rechner Sie das Programm gerade starten, dafür ist das Programm aber etwa doppelt so groß, weil es ja beide Programmversionen beinhaltet. 

Beachten Sie auch die Hinweise zu den Sicherheitseinstellungen unter MacOS.


Systemvoraussetzungen für Windows

Windows 7 SP1 oder neuer

Für das Windows-Betriebssystem bieten wir IBIZA hier weiterhin in der 32-Bit-Variante an. Sollten Sie das wünschen, können Sie auch eine 64-Bit-Version von IBIZA laden. 

ACHTUNG

Microsoft hat den erweiterten Support für Windows 7 am 14.1.2020 beendet. IBIZA wird noch unter diesem Betriebssystem laufen, aber auch wir können keinen Support für diese Version mehr leisten.

Microsoft hat im Jahr 2015 eine sogenannte „Universal C Runtime“ eingeführt, die automatisch via Windows Update auf allen unterstützten Windows-Versionen installiert wurde und auch Teil von Windows 10 ist. IBIZA 5 nutzt diese neue Universal Runtime.

Sollte beim Start von IBIZA eine fehlende DLL angemahnt werden, liegt das daran, dass ihr Windows-System nicht aktualisiert ist. 

Auf der Supportseite von Microsoft finden Sie Hinweise, mit welchen Updates und wie Sie das Problem auf ihrem Windows-System beheben können.


Dateistruktur

Die ab IBIZA 6.3 benötigte Struktur der Daten ist neu. Dateien älterer Versionen werden von IBIZA aber stets automatisch angepasst. 


Unser Tipp

Falls Sie noch Daten der Version IBIZA 3.x verwenden, benötigen Sie allerdings mindestens die Version 3.2.4 von IBIZA 3, um die Daten zunächst in das Datenformat von IBIZA 4 zu konvertieren. 

Da IBIZA3.2.4 auf ihrem Rechner mit dem neuesten Betriebssystem wahrscheinlich nicht mehr läuft, sollten Sie diese Konvertierung dringend auf einem älteren Rechner nachholen.

Aktuelle Programmversion 6.5

Die aktuelle Version des Programms IBIZA laden Sie (durch Klick auf das entsprechende Symbol) als MacOS- bzw. Windows-Version

64 Bit-Version MacOS (x86)

64 Bit-Version MacOS (ARM)

64 Bit-Version MacOS (universal)

32 Bit-Version Windows

64 Bit-Version Windows

Beachten Sie die Versionshinweise!